Vorbereitungstreffen, Nachtreffen, Wiedersehenstreffen, Jahrestreffen

Schon früh entstand der Gedanke, sich zu treffen, um Bilder auszutauschen, sich wiederzusehen und neue Reisepläne zu schmieden. Daraus entstanden viele Treffs, die hier einmal aufgelistet sein sollen. In den ersten Jahren führte die Frage "wo trifft man sich" zu den Antworten a) in Nürnberg wegen der zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten oder b) geographischer Mittelpunkt von den Wohnorten oder c) interessante Themen an sonstigen Orten.

Treffen
JahrOrtThema
4.-6.12.1992Nürnberg, GugelstraßeBehaim-Globusausstellung
26.-28.11.1993Langenselbold8-m-Spiegel bei Schott in Mainz
17.9.1994Nürnberg, MaxfeldstraßeVorbereitung zur Sonnenfinsternis 3.11.1994
22.-24.2.1996KölnForschungszentrum Jülich, DLR Köln, Volkssternwarte


Aus den Vorbereitungs- und Nachtreffen entwickelte sich der Gedanke des Jahrestreffens und daraus die Idee, den Zeitpunkt zum Jahresende zu legen. Das 1997er Treffen fand noch im Sommer während der Documenta in Kassel statt, der Braunschweiger Treff das erste Mal am ersten Advent. Und dieser Termin ist bis heute geblieben.

Wiedersehenstreffen am ersten Advent
JahrOrtThema
1998BraunschweigPhysikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)
1999NürnbergGeod. Observ. Wettzell, Kontinentalbohrung
2000DarmstadtGSI Schwerionenforschung
2001PotsdamEinsteinturm
2002HannoverGEO600
2003AscherslebenHimmelsscheibe von Nebra
2004MünsterPlanetologie, Astronomische Uhr
2005MünchenGarching, Deutsches Museum
2006HeidelbergMPI für Astronomie, Sternwarte
2007KielChristian-Albrechts-Universität, Gottorfer Globus
2008JenaSternwarte Tautenburg
2009BerlinArchenhold, DLR Adlershof
2010Nürnberg20jähriges: Kultur-Astronomie-Wissenschaftsreisen
2011BochumBergbau, Planetarium, LOFAR, Botanik, Antike Vasen
2012FreiburgKiepenheuer-Institut, Planetarium
2013DresdenBuchmuseum, Observatorium, Helmholtz-Zentrum, Mathematisch-Physikalische Salon
2014HamburgUniversität, DESY, Planetarium, St. Pauli, Geomatikum, Sternwarte
2015GöttingenUniversitätsinstitut für Astrophysik, MPI für Sonnensystemforschung, Geopark, Gauß-Sternwarte
2016HeidelbergMPI für Astronomie, Sternwarte, Technoseum, Carl-Bosch Museum


Ganz verschwunden sind die Vorbereitungstreffen wegen der Wiedersehenstreffs nicht. So trafen wir uns:

Vorbereitungs- und Nachtreffen
ReiseJahrOrtTyp
Mexikoreise 200127-28.1.2001HolpeV
Sonnenfinsternisreise China 20096.6.2009WaldbrölV



ECKISLISTE "Zutaten"
1/2 Pfund Kaffee
1 gr. Dose Milch (340 g)
1 Tafel Schokolade
1 Vollkorn Butterkekse 200 g
5 Filtertüten
1 Waffelkekse Rekord
1 Prinzenrolle
Nun befinden sich in meinen Unterlagen auch Notizzettel der genussvollen Art. Ohne mir darüber bewusst zu sein, schrieb ich mir meine Erfahrungen auf, welche Zutaten ich zu diesen Treffen mitbrachte und verbraucht wurden.

Für meine Auslagen sammelte ich bei den Teilnehmern je 3,00 DM Spenden ein. Auf einem zweiten Zettel notierte ich zum Mitnehmen Tassen, Löffel, Mineralwasser, Servietten,Dosenöffner, Wasserkocher + Verlängerung, Zucker, Milch, an technischen Geräten Diaprojektor und Leinwand.

In der Anfangszeit der Treffen war die Teilnehmerzahl eher niedrig, eine Handvoll und wenn es zehn wurden, waren es viel. Heutzutage liegen die Teilnehmerzahl der Wiedersehenstreffs zwischen 30 und 40.