Sonnenfinsternis-Reise nach Indonesien



Am 9. März 2016 findet eine totale Sonnenfinsternis statt, die sich über den Indischen Ozean, Indonesien bis zum mittleren Pazifik, nördlich von Hawaii erstrecken wird. Die besten Beobachtungs-Chancen ergeben sich zwischen Sumatra und Borneo. Das ist das Ziel einer Wissenschaftsreise von Astronomen und Astro-Philatelisten unter Leitung von Dr. Eckehard Schmidt. Die Gruppe wird am 9. März auf der Insel Belitung das Ereignis zu beobachten versuchen.


Flugbestätigungsstempel Indonesien mit Belitung und Totalitätszone

Totalitätszone


Die Wissenschaftsreise beginnt am 23. Februar in Nürnberg und führt über Amsterdam - Singapur - Jakarta ins Beobachtungsgebiet mit Rückkehr am 11. März.

In gewohnter Weise wird die Expedition wieder Sammlerpost befördern. Der abgebildete Bestätigungsstempel (ca. 50 x 45 mm) steht zur Verfügung. Ferner wird es vor Ort einen Ereignisstempel (ca. 35 x 15 mm) geben.

Ereignisstempel totale Sonnenfinsternis

Ereignisstempel 9.3.2016


Sammler können ihre Belege bis zum 10. Februar einliefern an Horst Teichmann, Jahnstrasse 6, 08236 Ellefeld. Beachten Sie, bitte, die neuen Gebühren für Postkarte und Standardbrief international von 90 Cent. Mit einzusenden sind eine Bearbeitungsgebühr von 75 Cent (für APCD-Mitglieder 50 Cent) sowie ein adressierter und frankierter Rücksende-Umschlag.

Mitläuferpost und Zusatzleistungen sind nicht möglich.

Folgende Anschrift ist zu verwenden:
(Eigener Name)
c/o Pos Indonesia
Kantor Filateli Jakarta
Jln. Pos No. 2
Jakarta Pusat 10710
Indonesien


Aus DBZ/SE 4/2016, Seite 63

Totalitätszone