Falkirk Wheel
Schiffslift "Falkirk Wheel" in Falkirk, Schottland

Schottland - Hebriden

eine astronomisch-archäologische Rundfahrt



Beginn und Ende der Reise ist Nürnberg. Unterwegs kann an ausgewählten Treffpunkten zugestiegen werden. Zweitägige Anreise zum gemeinsamen Treffpunkt in Newcastle (England), Beginn ca. 13 Uhr ab Nürnberg nach Köln. Übernachtung in Köln. In Köln holen wir weitere Reiseteilnehmer ab (je nach vorheriger Absprache). Ca. 9 Uhr Abfahrt nach Calais. Fähre Calais-Dover. Weiterfahrt. Übernachtung St. Albans. St. Albans und Stadtinformation: Römer Funde, Astronomische Monumentaluhr in der Kathedrale. Fahrt nach Newcastle upon Tyne. Übernachtung. Newcastle, das römische Pons Aelius, am östlichen Ende des Hadrianswall gelegen. Vormittags orientierender Stadtrundgang. Mittags Abfahrt zum Hadrianswall. Besichtigung des Römerkastells Housesteads. Bei Gretna Green erreichen wir die Grenze nach Schottland. Übernachtung in Gretna Green. Fahrt nach Glasgow. Besichtigungsaufenthalt. Übernachtung bei Loch Lomond. Auf zum Isthmus von Loch Long/Loch Lomond. Wir passieren den Gedenkstein mit seinen gemeißelten Worten "Rest & be thankful", "Bleib und sei dankbar", nah bei der historischen Steinbrücke. Inveraray Castle und Burgbesichtigung. Übernachtung in Kilmartin. Kilmartin. Fahrt in eine Region Schottlands mit sehr vielen prähistorischen Monumenten und historischen Plätzen. Über 350 Monumente sind im Umkreis weniger Kilometer zu entdecken. Eventuell Besichtigungen auf der Halbinsel Knapdale St. Columba´s Cave oder Sween Castle. Übernachtung in Kilmartin. Kilmartin Freilichtmuseum. Am Ufer des Loch Awe fahren wir bis Kilchurn Castle, später bis zum Rannoch Moor zum Glen Coe. Fort William. Besichtigung des beliebten Ferienortes. Gelegenheit zu einem Besuch einer Whiskeybrennerei. Übernachtung in Fort William. Am Nordufer des Loch Oich führt uns die Straße nach Eilean Donan Castle, ein beliebtes Fotomotiv und wo auch der Film "Der Highlander" gedreht wurde. Die Skye-Bridge bei Kyle of of Lochalsh führt zur Insel Skye. Übernachtung in Broadford oder Portree. Tagesausflug auf der Insel Skye zu landschaftlich schönen Stellen und Naturgeschichte. Gelegenheit zu Bootstouren. Übernachtung in Portree. Tagesausflug auf der Insel Skye zu den archäologischen Fundstätten wie Menhire, piktische Symbolsteine, Souterrain Kilvaxter, Speichenhäuser (Wheelhouses) und Brochs. Übernachtung in Portree. Fahrt von Portree nach Uig. Fähre nach Tarbert auf der Insel Lewis and Harris. Rundfahrt zeigt die wildromantische Felsenküste. Besichtigung der "Standing Stones of Callanish". Übernachtung bei Breasclete. Ganztags Exkursionen auf der Insel Lewis and Harris zu archäologischen Fundstätten. Übernachtung bei Breasclete. Besichtigungen. Fahrt von Lewis and Harris nach Stornoway. Fähre nach Ullapool. Fahrt entlang der Wasserfälle von Measach. Übernachtung in Inverness. Besichtigungen. Fahrt nach Burg Urquhart beim Dorf Drumnadrochit. Via Grantown-on-Spey und Tomintoul. Durch die Landschaft des Cairngorms mit schönen Aussichten. Halt am Schloss Balmoral, der Residenz der Königin. Übernachtung in Breamar. Besichtigungen. Fahrt nach Falkland Palace. Falkirk. Übernachtung in Edinburgh. Besichtigungen. Landesmuseum Schottland. Übernachtung in Edinburgh. Tag zur freien Verfügung. Übernachtung in Edinburgh. Besichtigungen. Fahrt nach Newcastle. Übernachtung in Newcastle. Fahrt nach Saint Albans. Übernachtung in Saint Albans. Fahrt nach Dover, Köln und Nürnberg. Ende der Reise.

Leistungen und Preise:

Beginn und Ende der Reise ist Nürnberg, Anreise nach und Abreise von Newcastle können auch individuell erfolgen. Rundfahrten und Ausflüge laut Programm im 8-Sitzer VW Bus T5. Unterkunft teilweise in Hotelzimmern mit Bad/Dusche und WC, Bed & Breakfast oder Pensionen.

Änderungen im Reiseprogramm vorbehalten!

weitere Informationen zu dieser Reise:
Reisebericht